Das Ruhrgebiet ruft

Eingetragen bei: Andere Sportarten, USC Volleyball | 0

IMG_1281

Kaum zwölf Spiele gespielt, schon war die Hinrunde vorbei. Noch vor der kurzen Winterpause haben die gerade eben erst siegreichen Herren vom Universitätssportclub deswegen das erste Rückrundenspiel zu absolvieren. Dafür geht die Reise erneut nach Nordrhein-Westfalen, diesmal zu den Herausforderern vom VV Humann Essen. Will man den Klassenerhalt nicht abschreiben, muss man sich jetzt steigern.

Den Geschmack des ersten Sieges gegen die Youngsters vom Volleyball Internat gekostet, will der USC nun mehr. So will die Mannschaft die kleine Euphorie aus dem Spiel vom Sonntag mit ins Ruhrgebiet nehmen, um die Partie für sich zu entscheiden. Doch gegen den Gegner aus dem Herzen des Potts wird es auch mit guter Teamstimmung nicht leicht.

Denn der “Volleyball Verein Humann” spielt ganz oben in der Tabelle mit. Nach 12 Spieltagen ging man in Essen sieben mal siegreich aus den Partien. Das schlägt sich in 21 Punkten und einem Verhältnis von 24:20 Sätzen auf dem vierten Platz nieder. Das Hinspiel am 24. Oktober verloren die ersten Herren des USC folgerichtig mit 1:3 Sätzen.

Sieg nicht unmöglich

IMG_1536Doch das verlorene Heimspiel in der Sporthalle 3 zeigte auch Schwächen der Essener auf. Zwar gewannen die den ersten Satz souverän mit 4 Punkten Vorsprung. Doch gleich darauf glichen die Magdeburger mit einem überragenden 25:19 zu 1:1 Sätzen aus. Im darauffolgenden Satz unterlagen die Magdeburger Volleyballer deutlich. Im vierten Satz schenkten sie dem Gegner aber nichts und verloren am Ende unglücklich mit 24:26.

Einen Punkt hätte der USC an diesem Tag verdient gehabt. Ein Punkt, den man gut hätte gebrauchen können, um den Anschluss an den nächsten Tabellenplatz zu schaffen. Doch stattdessen ist man aktuell fünf Punkte von einem Nichtabstiegsplatz entfernt. Schon vor dem Doppelspieltag hatte sich das Team um Matthias Waldschick mittels einer Kampfansage als “Rückrundenmannschaft” betitelt. Jetzt gilt es diesem Titel gerecht zu werden.

elbsport.com / Philipp Schöner

Fotos: Philipp Schöner

Letzte Artikel von Philipp Schoener (Alle anzeigen)

Immer aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.