Der Sommerfahrplan des SCM

Veröffentlicht in: SC Magdeburg | 0

Mitte Juli beginnt die jährliche Sachsen-Anhalt-Tour des SC Magdeburg. Dabei spielt das Team von Geir Sveinsson bei lokalen Vereinen und gegen Kreisauswahlen, misst sich aber ebenso mit Topmannschaften wie Champions League Teilnehmer St. Raphael. Mittendrin liegt auch noch die erste Runde des DHB-Pokals – es deutet also alles auf eine spannende und sehenswerte Vorbereitung für die Bördestädter hin. 

Sachsen-Anhalt – Ab dem 11.7. reist der SCM von Vorbereitungsspiel zu Vorbereitungsspiel. Den Auftakt bildet das 20. Gastspiel im Fußball bei den alten Herren von Grün-Weiß Möser im Jerichower Land. Letztes Jahr konnten sich die Profihandballer des SCM hier 7:0 durchsetzen. Zehn Tage später geht es dann mit dem ersten Handballspiel weiter, einer Begegnung gegen eine Auswahl der Altmark in Beetzendorf.

Nach einem weiteren Gastspiel beim HBC Wittenberg aus der Sachsen-Anhalt-Liga kommt es am 24.7. zum ersten Kracher der Vorbereitung, dem Duell mit dem Bundesligisten Bergischer HC beim Handball Open Air Festival in Aschersleben.

Vier Tage später geht es zum Dessauer HV aus der dritten Liga und direkt im Anschluss zwei Tage später zu einem Highlight der Vorbereitung: dem BWG Cup in Halle, wo die beste Mannschaft Sachsen-Anhalts ausgespielt wird. Der SCM trifft dort in einem K.O.-Turnier auf den USV Halle und danach entweder auf den Kretzschmar-Klub SC DHfK Leipzig oder auf den Landesligisten HSV Sömmerda. Am 06.08. kommt es in der GETEC-Arena dann zum ersten Duell zwischen Magdeburg und St. Raphael, dem Drittplatzierten aus Frankreich.

Die Härtetests kommen am Ende

Am 08.08. und 09.08. folgt das nächste Event mit Topbesetzung, denn beim 26. Klaus Miesner Gedenkturnier sind mit Bundesligist VFL Gummersbach, dem siebenfachen polnischen Handballmeister SPR Wisla Plock, der SG Insignis Westwien, die in Österreich ins Halbfinale der Playoffs kam und erneut St. Raphael nur Teams aus Europas Top-Ligen dabei, die fast alle in der nächsten Saison international in der Champions League oder beim EHF-Cup vertreten sein werden.

Vor Ende der Vorbereitung folgt dann am 15.08. und 16.08. die erste Runde des DHB-Pokals, die im neuen Final Four System ausgespielt wird. Anschließend kommt es zum traditionellen Aufeinandertreffen des SCM mit den Füchsen Berlin. Die neue Bundesliga Saison beginnt schließlich am 23.08. mit der Partie VFL Gummersbach gegen THW Kiel.

 

Die Vorbereitung im Überblick:

11.7.                     Grün-Weiß Möser vs. SC Magdeburg (Möser)

21.7.                     Auswahl der Altmarkt West vs. SC Magdeburg (Beetzendorf)

22.7.                     HBC Wittenberg vs. SCM (Wittenberg)

24.7.                     SC Magdeburg – Bergischer HC (Handball Open Air Festival Aschersleben)

28.7.                     Dessauer HV vs. SCM (Zerbst)

30.7.                     BWG Cup in Halle: SC Magdeburg, USV Halle, HSV Sömmerda, SC DHfK Leipzig

06.08.                    SC Magdeburg vs St. Raphael (Magdeburg / GETEC-Arena)

08.08./09.08.         26. Klaus Miesner Gedenkturnier: SC Magdeburg, Bergischer HC, VFL Gummersbach,

SPR Wisla Plock, SG Insignis Westwien St. Raphael Handball (Ilsenburg)

15.08./16.08.         1. Runde des DHB-Pokals

18.08.                    SC Magdeburg vs. Füchse Berlin (Naumburg)

Ab 23.08.               neue Bundesliga Saison

 

elbsport.com / Alexander Klarner

 

 

Immer aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.